Gedenkwaldgarten Au bei Bad Aibling

Am Fuße des Wendelsteins, in Oberbayern, liegt im wunderschönen Inntal die kleine Ortschaft Au bei Bad Aibling. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der zu Feilnbach gehörende Ortsteil Au im Jahr 980. Durch eine Gemeindereform aus dem Jahr 1972, erhielt Bad Feilnbach die jetzige Abgrenzung und erstreckt sich von den Vorbergen des Wendelsteins bis tief in das Filz- und Moorgebiet des Rosenheimer Beckens hinein. Die Kulturlandschaft ist durch eine intakte landwirtschaftliche Struktur geprägt. Im Jahre 2007 erhielt der Ort die Auszeichnung „Naturschutzkommune“ der deutschen Umwelthilfe.

In Mitten dieser herrlichen Landschaft befindet sich ein idyllisch gelegener und sehr gepflegter Friedhof. Dieses Gelände mit altem Baumbestand, Wiese und Felsen bietet sich als ideale Stätte für naturnahe Urnenbestattungen an.

„Gedenkwald“ hat mit viel Liebe ins Detail hier inmitten des bestehenden Bestandes im mediterranen Stil mit einer Neuanpflanzung den „Gedenkwaldgarten Au bei Bad Aibling“ angelegt. Der „Gedenkwald“-Friedhof steht in öffentlicher Trägerschaft durch die Gemeinde Bad Feilnbach. Mittelpunkt des Gedenkwaldgartens ist ein filigraner Eisenpavillon zur Aufbahrung der Urne zum letzten Gruß für die Angehörigen und Freunde.E

ntweder selbständig oder nach vorheriger terminlicher Abstimmung, können Sie jederzeit Ihre Urnenstätte im „Gedenkwaldgarten Au“ aussuchen und registrieren lassen. In einer ausführlichen und kostenlosen Bestattungs-Vorsorgeberatung besprechen wir mit Ihnen alle Ihre persönlichen Wünsche wegen der Ausführung Ihrer eigenen Beisetzung und den damit verbundenen Formalitäten und Kosten.

Damit Ihre eigene und persönliche Sterbevorsorge bereits zu Ihren Lebzeiten nach Ihrem Willen schriftlich festgelegt werden kann, empfehlen wir den Abschluss einer Sterbeversicherung oder die Anlage eines Treuhandkontos. Somit haben Sie zur Entlastung Ihrer Hinterbliebenen bereits für Alles vorgesorgt.

Im „Gedenkwaldgarten Au“ können Sie als Urnenstätte wählen zwischen:

  • Gemeinschaftsbaum – (Ruhezeit 7 Jahre)
  • Felsen – (Ruhezeit 7 Jahre)
  • Wiese – (Ruhezeit 7 Jahre)

Preise für die jeweils ausgewählte Naturbestattung finden Sie in unserer aktuellen Preisliste, die wir Ihnen gerne via E-Mail oder postalisch zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Leider sind derzeit aufgrund der hohen Nachfrage keine Familienbäume mehr verfügbar.

Anfahrt

Download Anfahrtsskizze

Downloads:

Prospekt „Waldgarten Au bei Bad Aibling“

Vollmacht und Willensbekundung Naturbestattungen

Was tun im Trauerfall

Auftrag Grabkauf