Bestattungsarten

Einer Naturbestattung geht immer zuerst eine Kremation (Feuerbestattung) voraus. Besprechen Sie diesen Wunsch der Beisetzung mit Ihren Angehörigen und Freunden. Sie können dafür eine schriftliche Willenserklärung formulieren und hinterlegen. Bereits zu Lebzeiten suchen Sie sich im Gedenkwald Ihre Lieblingsstätte vorsorglich aus. Sie erhalten von uns eine Urkunde über das Nutzungsrecht Ihrer Stätte. Die Urnenstätte kann auf Ihren eigenen vorherigen Wunsch anonym bleiben oder auch auf Wunsch der Angehörigen durch eine Plakette o. ä. gekennzeichnet werden. Somit haben diese die Möglichkeit Ihre Urnenstätte jederzeit zu besuchen. Die Urnenstätte wird nicht mit Blumen, Kränzen und Bepflanzungen geschmückt. Die Grabpflege übernimmt, immer den Jahreszeiten entsprechend die Natur. Die Kosten für eine Grabpflege entfallen somit.

ie Beisetzung der Urne findet in der Regel im engsten Familien- und Freundeskreis durch einen Gedenkwald-Bestatter statt. Nach Absprache ist auch die Begleitung durch einen Pfarrer oder Redner/in möglich. Genauso wie bei den traditionellen Bestattungsarten, kann vor oder nach der Feuerbestattung für Ihre trauernden Hinterbliebenen, Angehörigen, Verwandte und Freunde eine feierliche Verabschiedung mit Sarg- oder Urnenaufbahrung organisiert werden. Die Aufbahrung kann wahlweise in einer Kirche, in einem Trauersaal oder direkt auf dem Friedhof stattfinden.

Die Beisetzung der Asche wird in ausreichender Tiefe im Wurzelwerk eines Baumes, in einer Wiese oder an einem Felsen in einer fest verschlossenen Urne vorgenommen, die spezielle Anforderungen, insbesondere auch die der biologisch abbaubaren Zersetzung im Boden erfüllt. Eine spätere Ausgrabung bzw. Umbettung ist deshalb nicht mehr möglich.

Ein bloßes Verstreuen der Asche am Fuße eines Baumes, in einer Blumenwiese oder auf einem Felsen ist nach der Bayerischen Bestattungsbekanntmachung nicht möglich.

Die Vorteile einer Naturbestattung im Gedenkwald:

  • persönliche Lieblingsstätte als individueller Ort der letzten Ruhe
  • Keine laufenden Grabpflegekosten für Ihre Angehörigen
  • Ihre Grabstätte ist langfristig gesichert
  • Sie haben individuelle Möglichkeiten der Verabschiedung
  • Ein erfahrenen Partner für die Organisation Ihrer Bestattung
  • Zum Schutz des Waldes leisten Sie Ihren eigenen zeitgemäßen Beitrag